Copyright © Sonja Löwenstein | Home | Impressum | Datenschutz | Stand: 01.09.2020

DEUTSCHE KLEINSPITZE VON LODISO (INT)“

Mein Name ist Sonja Löwenstein. Ich wohne zusammen mit meinem Mann, unserer Tochter und unseren Hunden im nordhessischen Edermünde-Grifte. Meine Liebe zu Hunden und anderen Tieren begann schon in frühster Kindheit. Im Alter von 7 Jahren zog unser erster Hund Chico bei uns ein. Er war ein einjähriger Spitz-Mix aus dem Tierheim und der beste Hund den man sich als junges Mädchen wünschen kann. So begann meine Liebe zu den Spitzen. Allerdings sollte es noch viele Jahre dauern bis endlich mein Traum von einem eigenen Kleinspitz in Erfüllung ging. Durch meinen Mann kam ich auf den Deutschen Schäferhund. Da es mir immer viel Spaß bereitet mich um die Welpen zu kümmern, kam der Wunsch nach einem eigenen Wurf auf. So ließ mein Mann seinen Zwingernamen „von der Edermündung (INT)“ im Jahr 2011 im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. und FCI schützen. Durch einen Zufall zog Anfang 2016 die schwarze Langstockhaar Hündin Diva vom tapferen Krieger bei uns ein. Sie hatte sofort mein Herz erobert. Da Diva von ihrer Arbeitsbereitschaft und ihrem Wesen so eine tolle Hündin war, wollte ich unbedingt auf meinen Namen Deutsche Schäferhunde Langstockhaar züchten. So wurde mein Zwingername „von Lodiso (INT)“ im August 2016 im SV und FCI geschützt. Wer sich jetzt fragt was Lodiso bedeutet - das Wort setzt sich einfach aus folgenden Anfangsbuchstaben zusammen: Loewenstein, Diva, Sonja. Am 10.02.2017 wurde dann mein A-Wurf geboren. Aus diesem Wurf blieb Alaja bei uns. Leider wurde ich den beiden aus verschiedenen Gründen nicht mehr gerecht und entschloss mich Anfang 2018, schweren Herzens, sie abzugeben. Für mich persönlich kam nur noch ein kleiner Hund in Frage. Und da mein Traum immer noch der Kleinspitz war, begab ich mich auf die Suche nach einer schwarzen Hündin. So zog am 27.10.2018 die kleine Oranija vom Haus Kring ein…
Über mich
Copyright © Sonja Löwenstein | Home | Impressum | Datenschutz | Stand: 01.09.2020
Über mich
Mein Name ist Sonja Löwenstein. Ich wohne zusammen mit meinem Mann, unserer Tochter und unseren Hunden im nordhessischen Edermünde- Grifte. Meine Liebe zu Hunden und anderen Tieren begann schon in frühster Kindheit. Im Alter von 7 Jahren zog unser erster Hund Chico bei uns ein. Er war ein einjähriger Spitz-Mix aus dem Tierheim und der beste Hund den man sich als junges Mädchen wünschen kann. So begann meine Liebe zu den Spitzen. Allerdings sollte es noch viele Jahre dauern bis endlich mein Traum von einem eigenen Kleinspitz in Erfüllung ging. Durch meinen Mann kam ich auf den Deutschen Schäferhund. Da es mir immer viel Spaß bereitet mich um die Welpen zu kümmern, kam der Wunsch nach einem eigenen Wurf auf. So ließ mein Mann seinen Zwingernamen „von der Edermündung (INT)“ im Jahr 2011 im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. und FCI schützen. Durch einen Zufall zog Anfang 2016 die schwarze Langstockhaar Hündin Diva vom tapferen Krieger bei uns ein. Sie hatte sofort mein Herz erobert. Da Diva von ihrer Arbeitsbereitschaft und ihrem Wesen so eine tolle Hündin war, wollte ich unbedingt auf meinen Namen Deutsche Schäferhunde Langstockhaar züchten. So wurde mein Zwingername „von Lodiso (INT)“ im August 2016 im SV und FCI geschützt. Wer sich jetzt fragt was Lodiso bedeutet - das Wort setzt sich einfach aus folgenden Anfangsbuchstaben zusammen: Loewenstein, Diva, Sonja. Am 10.02.2017 wurde dann mein A-Wurf geboren. Aus diesem Wurf blieb Alaja bei uns. Leider wurde ich den beiden aus verschiedenen Gründen nicht mehr gerecht und entschloss mich Anfang 2018, schweren Herzens, sie abzugeben. Für mich persönlich kam nur noch ein kleiner Hund in Frage. Und da mein Traum immer noch der Kleinspitz war, begab ich mich auf die Suche nach einer schwarzen Hündin. So zog am 27.10.2018 die kleine Oranija vom Haus Kring ein…

DEUTSCHE KLEINSPITZE

VON LODISO (INT)“